Designerteppiche

Designerteppiche  

Designer Teppiche zählen für das moderne Zuhause zu den beliebtesten Modellen. Das kommt nicht von ungefähr, denn die große Vielfalt an Stilen und Motiven bietet für jeden Einrichtungsstil und für jeden individuellen Geschmack genau den richtigen Teppich. Damit kann jeder Wohnraum aufgepeppt und mit einem individuellen Touch versehen werden. Während ein Modell mit 15 mm Flor die perfekte Ergänzung für die gemütliche Wohnecke oder den Schlafzimmerbereich darstellt, ist ein origineller Teppich für den Flur oder die Küche dort ein optischer Hingucker.

Teppiche im unterschiedlichen Design für jeden Anspruch

Wer sich bei Designerteppichen umsieht, wird feststellen, dass die Übergänge der einzelnen Modelle zwischen klassisch-elegant und trendig durchaus fließend sein können. Dazu kommt noch eine große Auswahl an Formen, wobei rechteckig und gewebt vor allem in den Wohnbereichen sehr angesagt ist. Neben edlen Designs überzeugen vor allem auch trendige Aspekte, wobei diese bei der Auswahl eines Teppichs nicht die grundsätzliche Rolle spielen sollte. Denn zuerst gilt es, einen Blick in die eigene Wohnung zu werfen und nicht nur auf die benötigte Größe zu achten, sondern auch darauf wie der entsprechende Bereich genutzt wird. So schick ein Designerteppich auch sein mag, den es günstig zu kaufen gibt, so sehr ist auf das Material und die Funktionalität zu achten. Denn wird ein Teppich mit außergewöhnlichem Design für den Flurbereich gewählt, so ist klar, dass dieser damit einer stärkeren Belastung durch Verschleiß, Schmutz und Straßenschuhen ausgesetzt ist. Auch ein Designer Teppich für die Küche muss gewissen Strapazen aushalten, die eine gewisse Robustheit und einfachen Pflegeaufwand voraus setzen.

Auf die optische Wirkung beim Design achten

Wer sich einen Designer Teppich kaufen möchte, der schick und ein echter Hingucker ist, der sollte auf die optische Wirkung des Modells auf den gesamten Raum achten. Dabei geht es nicht nur um Stil und Farbe der Einrichtung, sondern auch um die generelle Ausrichtung der Räume. Denn sind diese eher klein und dunkel, sollte ein helles Modell gewählt werden. Dessen Farben reflektieren das Licht und vergrößern damit den Raum. Wer große Zimmer hat, der kann durchaus zu einem dunkleren Modell greifen, der dann mit einer Florhöhe von 15mm noch dazu für angenehm warme Füße und Behaglichkeit auf allen Linien sorgt. Klar ist, dass auch die Form des Designer Teppichs eine Rolle spielt. Angesichts der Einrichtung muss die Frage beantwortet werden, ob der Teppich eher rechteckig oder rund sein sollte.