Eulen-Teppiche

Eulen-Teppiche

Eulen Teppiche lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Die niedlichen Eulen gibt es in allen Formen, Mustern und Farbnuancen zu kaufen. Eulenteppiche sind zeitlos und können einen Raum optisch aufwerten.

Eulenteppich können flexibel genutzt werden

Ein Eulenteppich bietet den Vorteil, dass er im Flur, Wohnbereich, Schlaf-, Kinder- oder Jugendzimmer platziert werden kann. Er wirkt immer warm und gemütlich. Das liegt vor allem an der Ruhe, die eine Eule ausstrahlt. Ein Eulenteppich wirkt niemals kitschig oder fehlplatziert. Vielmehr ist er ein wahrer Hingucker. Eulenteppiche liegen schon sehr lange im Trend. In den meisten Fällen haben die Teppiche natürliche Färbungen wie zum Beispiel braun, beige oder schwarz. Für Kinderzimmer sind bunte Teppiche mit großen Eulen am besten geeignet. Besonders harmonisch für einen Wohnbereich sehen Teppiche mit Eulen aus, die auf einem langen Ast sitzen. Auch ganze Bäume mit Eulen oder andere Einzelmotive wirken sehr modern und zeitlos.

Eulenteppiche online kaufen

Eulen-Teppiche sollte man besten online kaufen. Hier kann man die unterschiedlichen Modelle und Preise direkt miteinander vergleichen. Somit findet man schneller das Gesuchte. Ein typischer Eulenteppich hat die Höhe 13 mm, 15 mm oder 35 mm. Umso dicker der Teppich ist, umso flauschiger ist er meistens auch. Kinder lieben es, auf einem Eulenteppich zu spielen oder zu kuscheln. Beim Kauf eines derartigen Teppichs sollte immer darauf geachtet werden, dass der Teppich gewebt wurde. Dann hat er eine besonders gute Qualität und kann über viele Jahre die eigenen vier Wände verschönern. Ist ein Teppich handgecarved, dann ist er zwar meistens etwas teurer, dafür bleibt er aber auch länger schön in Form.

Die Reinigung von Eulen-Teppichen

Gerade wenn Kinder gerne auf einem Teppich mit Eulenmotiven spielen, kann es schnell passieren, dass einige Flecke sichtbar sind. Diese sollte je nach Herstellerangaben gereinigt werden. Oftmals reicht es aus, wenn der Fleck mit einer Mischung aus Wasser und Waschpulver herausgerieben wird. In den meisten Fällen reicht es aus, wenn der Teppich regelmäßig ausgeklopft oder gesaugt wird. Je nach Material bleiben die Fasern lange schön in Form und wirken nicht ausgetreten. Wie genau ein Teppich gereinigt werden kann, sollte immer in den Pflegetipps des Herstellers nachgelesen werden. Für die Waschmaschine sind Teppiche zwar nicht unbedingt gut geeignet, aber einige Modelle lassen sich bequem mit einem Dampfbesen reinigen. Auch mit diesem Gerät lassen sich oberflächige Flecken mühelos entfernen. Andere Modelle mit weichen Fasern können ausgebürstet werden. Nur wer seinen Eulenteppich regelmäßig pflegt, wird lange Freude daran haben. Die Teppiche sind häufig mit einer rutschfesten Unterseite ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass die Teppiche beim darüber laufen nicht wegrutschen. Darauf sollte besonders geachtet werden, wenn ältere Menschen oder Kinder mit im Haushalt leben. Diese Personengruppen neigen häufig dazu, durch einen unbedachten Tritt auf dem Teppich auszurutschen. Ebenfalls sollte auf hochstehende Ecken eines Teppichbodens geachetet werden. Diese könnten beispielsweise mit einem doppelseitigem Klebeband fixiert werden. Somit haften die Ecken fest am Boden und Unfälle können vermieden werden. Dadurch können auch ältere Eulenteppiche noch weiter verwendet werden und sehen dabei noch schön in Form und ansehnlich aus.